logo

LOTOS Polish Open 2016

 

Auch das Turnier in Polen verlief für mich erneut zufriedenstellend. Ich hatte jedoch erneut etwas Probleme das Gefühl für den neuen Schwung zu finden und schaffte es leider nicht immer den Ball nah genug ans Loch zu kriegen. Mit Runden von 74 (+2) 72 (0) und 74 (+2) reichte er zum Schluss leider nur zum geteilten 38. Rang. Ich kann dieses Resultat aber gut akzeptieren auch wenn meine Ziele weiter oben auf der Rangliste liegen. Leider hatte ich nicht die beste Vorbereitung. Nach dem Abflug Freitagabends habe ich den Anschlussflug in Frankfurt wegen Verspätung und eines Gewitters verpasst. Musste dann in einem Hotel übernachten und am nächsten Tag über München nach Danzig reisen. Als ich ankam musste ich feststellen das meine Golfsachen es noch nicht geschafft haben. Die verweilten immer noch in Frankfurt. Somit fuhr ich zum Golfplatz konnte aber weder Trainieren noch spielen gehen. Da am Sonntag vor der Turnier das ProAm war, hatten wir nur die Möglichkeit am Morgen früh 9 Löcher zu spielen und dann möglicherweise am Abend nochmals neun. Wir spielten dann am Abend nur noch 3 weitere Löcher und liefen die restlichen 6 noch ab damit wir immerhin ein wenig wussten wohin es geht. Danach noch kurz etwas essen und ab ins Bett, da es am nächsten Tag für auf die erste Teebox ging.

Den Rest kennt ihr ja. Es sind nun nur noch Kleinigkeiten die Entscheiden und an diesen bin ich Momentan am feilen, damit es baldmöglichst auch nach ganz oben reicht.

 

  1. Runde 74 (+2)
  2. Runde 72 (0)
  3. Runde 74 (+2)

 

Austragungsort

  • Sierra Golf Club
  • Poland
  • sierragolf.pl/en/

Turnierdetails

  • From: 25. Juli 2016
  • To: 27. Juli 2016