logo

Europeantour Q-School 2. Stage

 

Leider war für mich dieses Jahr in der 2. Stage Endstation. Ich hatte eine gute Vorbereitung in Spanien, konnte gut trainieren und ging mit einem guten Gefühl in die erste Runde. Ich startete direkt mit einem Birdie und spielte sehr solides Golf. Leider traf ich auf dem 16 Loch eine schlechte Entscheidung welche mich ein Doppelboggey kostete. Somit beendete ich die Runde mit 72 (+1). Am zweiten Tag war so ein ähnliches Bild. Nach zwei Fehlern, welche mich 4 Schläge kosteten, beendete ich die Runde mit einer 74 (+3). Somit war mir bereits nach zwei Tagen klar, dass ich zwei gute Runde benötige, um weiter zu kommen mit einem momentanen Total von +4.

So startete ich top motiviert in die 3 Runde. Es war wohl von den Bedingungen her der schwerste Tag von allen 4. Ich startete gleich mit drei frühen Birdies, spielte den ganzen Tag sehr konzentriert und machte keine Fehler. Mit nur einem Schlagverlust und 5 Birdies beendete ich die Runde mit einer sehr guten 67 (-4) und konnte mir somit wieder kleine Hoffnungen machen um weiter zu kommen.

Beim Start in die 4 Runde wusste ich, dass es mindestens eine 65 (-6) braucht, um weiter zu kommen. Die zwei Bogeys gleich am Anfang halfen da nicht gerade. Ich blieb jedoch konzentriert und konnte mich wieder etwas zurück kämpfen. Mit etwas Pech auf meinem 9 und 10 Loch wurde es jedoch beinahe unmöglich, noch auf -6 zu gelangen. Mit einem Bogey auf der 11 war die Chance dahin und die Konzentration leider auch. Mir war klar, dass ich leider früher nach hause fliege als geplant. Dies bedeutet auch gleich das Saisonende.

Ich kann jedoch viel Positives aus dieser Woche mitnehmen. Mein Spiel ist absolut konkurrenzfähig, ich spielte größtenteils konzentriert und mit meinem neuen Putter komme ich sehr gut zurecht. Das nächste Jahr werde ich definitiv mit einem Caddy an die Q-School anreisen, denn ich habe das Gefühl, dass mir ein guter Caddy noch einiges weiterhelfen kann.

Zuletzt bedanke ich mich gerne für all die Unterstützung, welche ich dieses Jahr erhalten habe. Dies freut mich wirklich sehr.

Nun heisst es für mich, eine kleine Pause einzulegen und dann wieder gut zu trainieren, um im Januar in Ägypten wieder topfit am Start zu stehen.

 

Austragungsort

  • Lumine Golf & Beach Club
  • Spain

Turnierdetails

  • From: 4. November 2016
  • To: 7. November 2016