logo

Bridgestone Challenge 2017

Hier in England wurde ein etwas spezielle Spielform gespielt, welche sich Modified Stableford nennt. Hier gibt es Punkte für bestimmte Scores, heisst: Dopplebogey und mehr -3, Bogey -1, Par 0, Birdie +2, Eagle +5, Albatros +7.

Am ersten Tag spiele ich eine sehr solide Runde von 70. Mit 14 Par, 3 Birdies und 1 Bogey kam ich somit auf einen Score von +5. Ein guter Start ganz nach meiner Vorstellung. Am zweiten Tag startet ich direkt mit einem Bogey fing mich aber gut auf und spielte zwei schnelle Birdies. Auf dem 7 Loch wurde das Spiel jedoch unterbrochen, wegen sehr starkem Regen (der Platz war überflutet). Hiess für mich, zurück ins Clubhause und ca. 3h warten, bis der Regen vorbei war und wir endlich weiter spielen durften. Der lange Unterbruch warf mich leider etwas zum Rhythmus heraus und ich beendete den Tag noch mit 2 Paar und 1 Bogey. Danach war der Tag beendet, weil ein Gewitter sich dem Platz näherte. Somit zurück ins Hotel und am nächsten Morgen um 8.00 Uhr Restart. Ich startete direkt mit einem Bogey und verpasste danach mehrere gute Birdie Chancen.Ein weiteres Bogey auf der 16 und ich Beendete die Runde mit 74, was ein Score von 0 bedeutete. Dies reichte leider nicht für den Cut.

 

Austragungsort

  • Luton Hoo Hotel, Golf & Spa
  • United Kingdom
  • http://www.europeantour.com/challengetour

Turnierdetails

  • From: 7. September 2017
  • To: 10. September 2017